Frauen in der Geschichte Neumünsters

Eine spannende Spurensuche

Marie Carstens (1861 - 1956)

  • Politisch aktiv in der Arbeiter- und Frauenbewegung
  • Stadtverordnete 1919 bis 1929 für die SPD, zuletzt als Alterspräsidentin
  • Marie Carstens (SPD) und Linny Claudius (DDP): nach Einführung des Frauenwahlrechts (1918) die ersten Frauen in der Stadtverordnetenversammlung (heute Ratsversammlung)

    Weiter lesen

Doris und Christiane de Charles

  • Gründerinnen und Leiterinnen einer Privatschule für Mädchen von 1858 bis 1883


    Weiter lesen

Linny Claudius (1876 – 1952)

  • Aktiv in der Frauenbewegung
  • Stadtverordnete 1919 - 1924 und
    Bürgerschaftliches Mitglied 1924 - 1929 für die DDP
  • Linny Claudius (DDP) und Marie Carstens (SPD): nach Einführung des Frauenwahlrechts (1918) die ersten Frauen in der Stadtverordnetenversammlung (heute Ratsversammlung)   

    Weiter lesen

Annemarie Grosch (1914 - 2005)

  • Leiterin des Frauenwerks in der Landeskirche Schleswig-Holstein (später Nordelbische Kirche) 1953 - 1977
  • Kämpferin für die Gleichstellung der Frauen in Kirche und Gesellschaft
  • 1967 eine der ersten Pastorinnen in Schleswig-Holstein

    Weiter lesen

Alexandrine von dem Hagen (1914 - 1978)

  • 32 Jahre Kommunalpolitik für die CDU
  • 23 Jahre Mitglied der Ratsversammlung
  • Stadtpräsidentin von 1974 bis 1978

    Weiter lesen

Marie Harms (1797 – 1899)

  • Gastwirtin am Kleinflecken
    "erste Adresse" bei großen Hochzeiten
  • "Frau Marie" beendete mit List und Humor eine Randale während der Revolution im März 1848

    Weiter lesen

Marie Hinselmann (1873 – 1975)

  • Zeitzeugin eines vollen Jahrhunderts Neumünsteraner Geschichte
  • 80 Jahre lebte Marie Hinselmann im historischen "Hinselmann-Haus"
  • Namensgeberin für die Marienstraße

    Weiter lesen

Lieselotte Juckel (1919 – 2007)

  • 16 Jahre Mitglied der Ratsversammlung für die CDU  
  • Gründerin und langjährige Vorsitzende des Frauenrats in Neumünster
  • Gründerin des Besuchsdienstes im Friedrich-Ebert-Krankenhaus

    Weiter lesen

Louise und Laura Kellermann

  • Leiterinnen einer Privatschule für Mädchen von 1865 bis 1876

    Weiter lesen

Bertha Rabe (1854 – 1936)

  • Pädagogin
  • 1888 bis 1901 Leiterin der aus zwei Privatschulen neu gebildeten privaten Höheren Mädchenschule mit Lehrerinnenseminar (Vorläuferin der heutigen Klaus-Groth-Schule):
    Standorte ab 1888 Fabrikstraße, ab 1896 Holstenstraße

    Weiter lesen

Marie Schmelzkopf (1887 – 1966)

  • 16 Jahre bürgerschaftliches Mitglied, Stadtverordnete und Ratsfrau für die SPD
  • Gewerkschaftsfunktionärin
  • 1945/46 Berufung durch britische Militärregierung in Übergangsgremien (RV, LT)

    Weiter lesen

Anne-Marie Schwarz-Torinus (1907 – 2004)

  • Künstlerein/Malerin
  • Jahrzehntelanger Erfolg ihrer Blumen- und Märchenkalender

    Weiter lesen

Alice Spitz (1906 -1942)

  • Opfer des Holocaust
  • ermordet zusammen mit fünf ihrer Kinder im März 1942 in Riga/Lettland
  • Stolperstein vor dem Haus Kieler Straße 21

    Weiter lesen

Anni Wadle (1909 - 2002)

  • Widerstandskämpferin während der Nazizeit
  • Antifaschistin

    Weiter lesen