Theater in der Stadthalle

Zeitenwenden – die Saison 2022/23

Manchmal schauen wir die Nachrichten und denken, wo steuert die Welt gerade hin? Ein Gefühl von Umbruch begleitet uns nun schon seit einiger Zeit und oftmals geraten liebgewonnene Sicherheiten ins Wanken. Eines kehrt zurück: Das Theater. Auch wenn wir in der vergangenen Saison immer wieder umplanen mussten, schauen wir gemeinsam optimistisch in eine neue Saison, die sich den aufwühlenden Fragen unserer Zeit zuwendet. Sodass wir endlich wieder live und gemeinsam beim Getränk und Abendessen nach der Vorstellung miteinander darüber nachdenken können: Was bedeuten die Zeichen der Zeit für uns?

Und eine kleine Neuerung gibt es ab sofort für Sie im Kulturbüro: Wenn Sie besorgt sind, ob Vorstellungen sich ändern oder umgeplant werden müssen wegen weiterhin immer wieder steigender Coronazahlen, können Sie nun Ihre Kontaktdaten hinterlassen und werden im Fall einer Veränderung so zeitnah informiert, wie wir die Information vom Veranstalter erhalten. Erkunden Sie also unbesorgt mit Freunden neu entdeckte Klassiker und aufregende neue Stücke, wilde Musicals und eindrückliche Ballettabende!

Hier geht es zum Spielzeitheft:

Informationen zum Vorverkauf: 
Am 08. August 2022, 08:30 Uhr, beginnt der allgemeine freie Vorverkauf. Um lange Wartezeiten vor Ort zu vermeiden, nutzen Sie gerne unseren neuen Webshop, der am 08. August 2022, 08:30 Uhr, freigeschaltet wird. Karten sind ebenfalls im Kulturbüro erhältlich.

Spielplan

Sie haben jetzt die Möglichkeit, Tickets für alle Veranstaltungen des Kulturbüros auch online über unseren neuen Webshop zu erwerben! Wählen Sie eine Veranstaltung in der unten stehenden Liste aus, um sich weitere Informationen anzeigen zu lassen und zum Ticketlink im Webshop zu gelangen. 
Mit den Filterfunktionen können Sie sich die Veranstaltungen nach Datum oder Rubrik anzeigen lassen. 

Ab sofort bieten wir Ihnen beim Kauf von Eintrittskarten die neue Rabattmöglichkeit der Packages an. Unsere Packages beinhalten Einzeltickets für wahlweise 3 – 4, 5 – 7, 8 oder mehr kostenpflichtige Veranstaltungen, die aus allen Veranstaltungen des Kulturbüros gewählt werden können. Der Preis des Einzeltickets verringert sich wie folgt:

ab 3 Veranstaltungen um 10 % des Gesamtpreises
ab 5 Veranstaltungen um 15 % des Gesamtpreises
ab 8 Veranstaltungen um 20 % des Gesamtpreises

Sie möchten mit einem Abonnement regelmäßig zu vorgegebenen Terminen die Theatersaison live verfolgen, auf Ihrem festen Platz eine bestimmte Veranstaltungsreihe besuchen und sich von unserer Auswahl im Bereich Sprechtheater oder im musikalischen Bereich überraschen lassen. Sie möchten mit einem kleinen gemischten Abonnement ein spartenübergreifendes Programm kennenlernen. Kommen Sie am besten direkt ins Kulturbüro und lassen sich beraten. Sie haben mit einem Abonnement bis zu 30 % Ersparnis zum Normalpreis, einen sicheren Platz, feste Termine und natürlich Tauschmöglichkeiten, wenn es mal nicht passt. Ihre Karten bekommen Sie zum Saisonstart direkt nach Hause geschickt.

Hier sehen Sie die verschiedenen Abonnements in der Übersicht:

Theater-Abonnement Saison 2022/23 (PDF-Dokument)

Ab dem 20. Juni können Sie die Abonnements auch in unserem Webshop bestellen:

Abonnement Sprachgewalt
Abonnement Textsicher
Abonnement Hochstimmung
Abonnement Abwechslung
Abonnement Klangzauber
Abonnement Notenschlüssel

 

Preisinformationen Abonnements (PDF-Dokument) 

 

Tipps und Hinweise zum Ticketkauf (Theater und Kunstflecken): 
Das Kulturbüro Neumünster weist daraufhin, dass beim Kauf von Veranstaltungstickets per Rechnung die Bearbeitung und der Versand aufgrund der hohen Auslastung im Kulturbüro bis zu 20 Tage dauern können. 

Die schnellste und bequemste Möglichkeit, Tickets für Theater und Kunstflecken zu erwerben, ist online über den Webshop mit den Bezahlmöglichkeiten Giropay oder Kreditkarte.

Wenn Sie eine Buchung von Theaterkarten für eine Schulklasse vornehmen möchten, melden Sie sich bitte zu den unten genannten Öffnungszeiten telefonisch im Kulturbüro oder schreiben Sie eine E-Mail an kulturbuero@neumuenster.de. Bei einer Gruppe ab 15 Schülerinnen/Schülern haben zwei Lehrkräfte Anspruch auf eine Freikarte (Achtung, diese können nicht über den Webshop gebucht werden!).

Bitte beachten Sie: Aufgrund des pandemiebedingt eingeschränkten Sitzplatzangebots können wir Schulklassen in diesem Schuljahr keine längere Reservierungszeit einräumen. Die Karten können entweder direkt verbindlich gekauft oder maximal eine Woche reserviert werden. Gekaufte Eintrittskarten können nicht zurückgegeben werden!

Wir senden Ihnen die Karten gerne postalisch auf Rechnung zu. 

Nach der Vorstellung mit dem Shuttle-Service Hin & Wech nach Haus!

Für die Theatergäste bietet sich der Shuttle-Service der SWN Verkehr für den bequemen Heimweg an:

Hin&Wech ist ein bedarfsorientierter Mobilitätsservice, der in den Abendstunden und am frühen

Morgen sowie an Sonntagen in Neumünster und Umgebung verkehrt – immer dann, wenn keine Busse fahren. Sie buchen und bezahlen diesen Service bequem mit Ihrem Handy über die Hin&Wech App, sobald Sie fahrbereit sind. Die Wartezeiten sind kurz, ebenso der Weg zum Abholpunkt. Beides wird Ihnen direkt in der App angezeigt. Und das Fahrzeug bringt Sie bis fast vor die Haustür. Sie zahlen für diese komfortable Art des Fahrens den busüblichen Fahrpreis plus einen Komfortzuschlag in Höhe von 1 Euro pro Person. Dabei werden alle Zeitkarten anerkannt. Die Fahrzeuge sind auf Wunsch barrierefrei – dies bitte bei der Buchung angeben.

Service-Zeiten von Hin & Wech (gültig ab 01.08.22)
Mo bis Do 22:30 bis 01:00 Uhr
Fr 22:30 bis 02:00 Uhr
Sa 04:00 bis 09:00 Uhr
Sa/So Samstags ab 18:30 Uhr durchgehend bis Mitternacht am Sonntag

Mehr Infos unter www.hinundwech.net

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

wir möchten Sie beim Besuch unseres Theaters und Kulturfestivals vor einer Ansteckung mit Covid-19 schützen und halten uns dabei stets an aktuell geltende gesetzliche Vorgaben. Da die Pandemielage ständig im Wandel ist, bitten wir Sie herzlich um Verständnis dafür, dass in diesem Jahr besondere Auflagen gelten und wir gemeinsam flexibel bleiben müssen. 

Die überarbeitete „Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 des Landes Schleswig-Holstein“ bildet die gesetzliche Grundlage für die Pandemieschutz-Vorschriften für alle Veranstaltungen des Kulturbüros.  Demnach gelten folgende Regeln: 

3-G-Pflicht entfällt:
Kontrolle des 3-G Nachweises findet nicht statt.

Einlass:
Der Einlass beginnt 1 Stunde vor der Veranstaltung.

Maskenpflicht und Abstandsgebot entfallen:
Es besteht aktuell keine Maskenpflicht, aber eine Empfehlung zum Tragen einer medizinischen Maske.

Registrierung entfällt:
Entsprechend der Landesverordnung werden vor Ort keine Kontaktdaten mehr erfasst.

Gastronomie/Pause:
Für die Veranstaltungen im Theater in der Stadthalle gilt, dass im Theaterfoyer bei einer Pause ein gastronomischer Service geboten wird. Das Restaurant „Johann & Amalia“ in der Stadthalle hat weiterhin geöffnet. 

Grundlage der Einlass- und Hygieneregeln ist die jeweils aktuelle Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 des Landes Schleswig-Holstein.

Bitte informieren Sie sich vor dem Veranstaltungsbesuch unbedingt aktuell unter: www.neumuenster.de/kultur

Sollten Veranstaltungen aufgrund der Pandemie abgesagt werden müssen, erhalten Sie selbstverständlich den Ticketpreis zurück.

Stets aktuelle Informationen finden Sie unter: www.neumuenster.de/kultur

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung in dieser schwierigen Lage!

Ihr Kulturbüro-Team

Erreichbarkeit des Kulturbüros

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag08:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag14:00 bis 18:30 Uhr

Das Kulturbüro ist zu den genannten Zeiten geöffnet.
Bitte beachten Sie: Beim Betreten des Kulturbüros empfehlen wir das Tragen einer medizinischen Maske oder FFP2-Maske. Vielen Dank! 
Den Karten-Service erreichen Sie unter Telefon 04321 942 3316. Schreiben Sie uns auch gerne eine E-Mail an kulturbuero@neumuenster.de