Kulturbüro Neumünster

Unseren Ticket-Webshop finden Sie rund um die Uhr unter: Webshop Kulturbüro

Den Karten-Service erreichen Sie unter Telefon 04321 942 3316
Schreiben Sie uns auch gerne eine E-Mail an kulturbuero@neumuenster.de.

Folgen Sie uns auf unseren sozialen Kanälen: Facebook  Instagram

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag08:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag14:00 bis 18:30 Uhr

Aufgaben:
Das Kulturbüro koordiniert und plant das Kulturangebot für die Stadt Neumünster. Es berät Künstler und Kulturinteressenten und fördert kulturelle Initiativen in Neumünster. Das Kulturbüro führt ganzjährig kulturelle Veranstaltungen durch, betreibt das Theater in der Stadthalle sowie das Stadtarchiv Neumünster und betreut das internationale Keramikkünstlerhaus (Programm: Ceramic Artist in Residence). Zudem ist es zuständig für den Verkauf von Eintrittskarten für Veranstaltungen im Theater in der Dr. Uwe Harder Stadthalle.

Kulturbüro der Stadt Neumünster
Kleinflecken 26 • 24534 Neumünster
Telefax 04321 942 3422
E-Mail

Ansprechpersonen:

  • Leitung Kulturbüro & Künstlerische Leitung Kunstflecken

Jochen Strauch  – Telefon 04321  942 3317 – E-Mail
 

  • Programmplanerin für Schauspiel, Kabarett, Operetten und Konzerte im Theater in der Stadthalle; Bildende Kunst

Sünne Höhn – Telefon 04321  942 3117 – E-Mail
 

  • Kulturelle Kinder- und Jugendbildung

Agnes Trenka – Telefon 04321  942 3315 – E-Mail
 

  • Projektassistenz Kunstflecken und Kulturelle Kinder- und Jugendbildung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Konstantin Willms – 04321 942 3318 – E-Mail
 

  • Verwaltung; Vermietung Theater in der Stadthalle

Gesa Ladmia – Telefon: 04321  942 3116 – E-Mail
 

  • Kartenvorverkauf für Veranstaltungen des Kulturbüros,
    Abonnementbetreuung Theater

Monique Bamberg – Telefon 04321 942 3316 – E-Mail
 

  • Sekretariat

Veronika Pollak – Telefon 04321 942 3118 – E-Mail
 

Dr. Carsten Obst - Telefon 04321 942 2463 – E-Mail
 

  • Abendkasse und Garderobe des Theaters in der Stadthalle
    (45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn besetzt)

Mona Laubinger, Susanne Berndt, Susanne Kiep, Jessica Lucht
Telefon 04321 942 3111

  • Bühnen- und Beleuchtungsmeister/-innen im Theater in der Stadthalle
    Kein Kartenvorverkauf!

Ralf Hiller, Caren Carstensen, Dieter Mordhorst
Telefon 04321 942 3112
Telefax 04321 942 3119
E-Mail

Mit dem Kulturbüro-Newsletter werden Sie alle ein bis zwei Monate über ausgewählte kulturelle Veranstaltungen in Neumünster informiert.

Außerdem erhalten Sie das Theaterprogramm sowie das Kunstflecken-Programm pünktlich bei Erscheinen.

Sollten Sie den Newsletter nicht mehr wünschen, können Sie ihn entweder mit einer kurzen Mail an kulturbuero@neumuenster.de oder durch einen Anruf unter der Telefonnummer 04321 942 3118 abbestellen.

Kunstflecken 2022 – Der Vorverkauf läuft!

Es geht wieder los! Der Vorverkauf für unser Kulturfestival Kunstflecken hat begonnen.

Das Festivalprogramm ist ein bunter Strauß voller Klangkunst, Schönheit, Emotionen, Kreativität, Geschichten und Miteinander. Gebunden ist er aus allerhand Konzerten und Kabarett, Märchenlesungen, Ausstellungen und dem Kleinen Flecken kreativ, der die Besuchenden mit verschiedenen Workshops lockt und Sie Teil des Festivals werden lässt. Örtlich laden wir Sie zu einem Perspektivwechsel ein – die Werkhalle wird zum Ausstellungsort mit Club-Konzerten und das Theater zum Konzertsaal. 

Das Festival-Programm online unter www.kunstflecken.de zu finden und liegt in und um Neumünster in Druckform aus. 

Eintrittskarten erhalten Sie im Webshop unter www.kunstflecken.de und im Kulturbüro, Kleinflecken 26, Neumünster, Telefon 04321 – 942 3316.

 

Wichtiger Hinweis zu unserem Kartenverkauf und Covid-19:

Die aktuelle „Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 des Landes Schleswig-Holstein“ bildet die gesetzliche Grundlage für die Pandemieschutz-Vorschriften für alle Veranstaltungen des Kulturbüros. Hier finden Sie alle Informationen: 

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

wir möchten Sie beim Besuch unseres Theaters vor einer Ansteckung mit Covid-19 schützen und halten uns dabei stets an aktuell geltende gesetzliche Vorgaben. Da die Pandemielage ständig im Wandel ist, bitten wir Sie herzlich um Verständnis dafür, dass in diesem Jahr besondere Auflagen gelten und wir gemeinsam flexibel bleiben müssen. 

Die überarbeitete „Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 des Landes Schleswig-Holstein“ bildet die gesetzliche Grundlage für die Pandemieschutz-Vorschriften für alle Veranstaltungen des Kulturbüros.  Demnach gelten folgende Regeln: 

3-G-Pflicht entfällt:
Kontrolle des 3-G Nachweises ist nicht mehr nötig.

Einlass:
Der Einlass beginnt 1 Stunde vor der Veranstaltung.

Maskenpflicht und Abstandsgebot entfallen:
Es besteht aktuell keine Maskenpflicht, aber eine Empfehlung zum Tragen einer medizinischen Maske.
 

Registrierung entfällt:
Entsprechend der Landesverordnung werden vor Ort keine Kontaktdaten mehr erfasst.

Gastronomie/Pause:
Für die Veranstaltungen im Theater in der Stadthalle gilt, dass im Theaterfoyer bei einer Pause ein gastronomischer Service geboten wird. Das Restaurant „Johann & Amalia“ in der Stadthalle hat weiterhin geöffnet. 


Grundlage der Einlass- und Hygieneregeln ist die jeweils aktuelle Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 des Landes Schleswig-Holstein.

Bitte informieren Sie sich vor dem Veranstaltungsbesuch unbedingt aktuell unter: www.neumuenster.de/kultur

Sollten Veranstaltungen aufgrund der Pandemie abgesagt werden müssen, erhalten Sie selbstverständlich den Ticketpreis zurück.

Stets aktuelle Informationen finden Sie unter: www.neumuenster.de/kultur

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung in dieser schwierigen Lage!

Ihr Kulturbüro-Team

Tipps und Hinweise zum Ticketkauf (Theater und Kunstflecken): 
Das Kulturbüro Neumünster weist daraufhin, dass beim Kauf von Veranstaltungstickets per Rechnung die Bearbeitung und der Versand aufgrund der hohen Auslastung im Kulturbüro bis zu 20 Tage dauern können. 

Die schnellste und bequemste Möglichkeit, Tickets für Theater und Kunstflecken zu erwerben, ist online über den Webshop mit den Bezahlmöglichkeiten Giropay oder Kreditkarte.