Aktuelle Meldungen

Eindruck von der interkulturellen Woche 2018.

Interkulturelle Woche

Vom 20. September bis 3. Oktober laden zahlreiche Veranstalter zur interkulturellen Woche ein. Auftaktveranstaltung: "Essen in bunt".

Kfz-Zulassung: Termin vereinbaren!

Für alle An- und Ummeldungen sowie Import und Export von Fahrzeugen muss ein Termin über die Homepage vereinbart werden. > Online-Terminvereinbarung. Alternativ ist eine Terminvereinbarung telefonisch...

NEW - Ausschnitt des Modells

Energiesystem der Zukunft

Das Projekt „NEW 4.0 – Norddeutsche EnergieWende“ kommt vom 23. September bis 01. Oktober als Roadshow nach Neumünster.

Pflanz einen Baum! © einheitsbuddeln.de

Pflanzparty zum „Einheitsbuddeln“

Zum Tag der Deutschen Einheit möchte das Land Schleswig-Holstein durch Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger Tausende Bäume pflanzen. In Kiel werden in diesem Jahr die Feierlichkeiten zum 30. Jahr...

Postkarte "Wir müssen reden!"

Generationen im Gespräch

Seid dabei, beteiligt euch und gestaltet Neumünster mit! "Generationen im Gespräch – Wir müssen reden" findet am Freitag, 15. November 2019, von 09:30 bis 17:30 Uhr, im Kiek in!, Gartenstraße 32 in...

Sie werben für die Tage der Industriekultur am Wasser im September: Stadtführerin Urte Grode und Tourismusbeauftragter Arne Lewandowski

Tage der Industriekultur

28. und 29. September: In Neumünster gehen die zwei geplanten Führungen auf die Industriegeschichte der Stadt ein.

Eingeschränkt geöffnet

Die Führerscheinstelle in der Plöner Straße 27 kann wegen personeller Engpässe bis auf Weiteres nur eingeschränkt geöffnet werden. Dienstag und Donnerstag 08:00 bis 11:00 Uhr Don...

In den Herbstferien können Kinder ihre Zeit bei den Waldgeistertagen im Brachenfelder Gehölz verbringen.

Waldgeistertage

Auch diese Herbstferien startet das Team des Dock.24 wieder die beliebten Waldgeistertage im Brachenfelder Gehölz. Meldet euch an.

 Im Gegensatz zu einem Naturrasen kann der Kunstrasen bis zu 2500 Stunden im Jahr genutzt werden.

Neuer Kunstrasenplatz

Mit dem neuen Kunstrasenplatz steht dem Fußballsport in Neumünster ein ganzjährig witterungsunabhängig nutzbarer Platz zur Verfügung.

KJB ist die Abkürzung für Kinder- und Jugendbeirat

Neumünster wählt zweiten KJB

Bis 14. Oktober können sich Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren mit Wohnsitz in Neumünster für einen Sitz im Kinder- und Jugendbeirat bewerben.