Mietspiegel der Stadt Neumünster

Der Mietspiegel der Stadt Neumünster - Ausgabe 2018 - ist in Zusammenarbeit und Anerkenntnis mit dem Haus- und Grundeigentümerverein, dem Mieterverein, den Wohnungsbauträgern, den Wohnungsverwaltungen, dem Immobilienverband Deutschland IVD, den freien Maklern, der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte und der Stadt Neumünster, vertreten durch die Fachdienste Recht sowie Stadtplanung und -entwicklung geschaffen worden.

Der Mietspiegel hat nur Gültigkeit für den Bereich der Stadt Neumünster. Er gilt nur für freifinanzierten Wohnraum und solchem, der nicht mehr einer Zweckbindung unterliegt. Auf Sozialwohnungen und preisgebundene Wohnungen im Sinne des § 558 Abs. 2 letzter Satz BGB findet er keine Anwendung.

Der Mietspiegel dient als Richtlinie zur Ermittlung der ortsüblich erhobenen Entgelte für Mieten in der Stadt Neumünster. Er stellt keine Preisempfehlung dar, sondern bietet den Vertragspartnern die Möglichkeit, in eigener Verantwortung die Miete entsprechend der Lage, Ausstattung und des Zustandes der Wohnungen und Gebäude zu vereinbaren. Miete ist die Nutzungsentschädigung für den Quadratmeter Wohnfläche ohne Heizungs- und Betriebskosten.

Die tatsächlich erhobenen Mieten werden in einer Mietwertsammlung fortgeschrieben.

Die Lage einer Wohnung hat einen wesentlichen Einfluss auf die ortsübliche Vergleichsmiete. Aufgrund der städtebaulichen Entwicklungen in Neumünster wurden die Wohnlageneinstufungen im  Jahre 2012 von dem Arbeitskreis Mietspiegel überprüft und aktualisiert. Das Verfahren wurde vom Institut F+B Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt GmbH wissenschaftlich begleitet und moderiert. Die Wohnlagen in Neumünster wurden drei Wohnlagekategorien zugeordnet und zwar einfache, gute und beste Wohnlage.

Mit Hilfe dieser Tabelle können Sie sich einen ersten Überblick über die in der Stadt Neumünster ortsüblichen Mieten verschaffen. Zur Anwendung des Mietspiegels benötigen Sie jedoch die Einordnung der Straße in die entsprechende Wohnlage.  

Ansprechpartnerin
Abteilung Grundstücksverkehr
Brachenfelder Straße 1 - 3 • 24534 Neumünster

Frau Käfer
Zimmer 1.8 (1. Etage)
Telefon 04321 942 2688

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

Den Mietspiegel als gedruckte Broschüre können Sie zum Preis von drei Euro in der Information in den Rathaus-Arkaden (dort, wo Sie auch die Ausweise und Pässe abholen können) zu den folgenden Öffnungszeiten erhalten:

Montag, Mittwoch, Freitag08:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag08:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag14:00 bis 18:00 Uhr

Falls Sie während der Öffnungszeiten keine Zeit haben sollten, können Sie den Mietspiegel auch per E-Mail bestellen. Sie erhalten ihn dann gegen Rechnung (plus 1,45 Euro Porto) übersandt.

Bitte beachten Sie: Im Schalterbereich des Bürgerbüros im alten Rathaus werden keine Mietspiegel verkauft!!!