Informationen zu Selbsthilfegruppen

 

Leistungsbeschreibung

In Deutschland gibt es verschiedene Organisationen und Wohlfahrtsverbände, die Menschen bei der aktiven Selbsthilfe unterstützen. Sie informieren Interessierte über die Möglichkeiten der Gruppenselbsthilfe, beraten bei der Förderung und Gründung von Selbsthilfegruppen, bündeln und vertreten die Interessen der Gruppen in der sozial- und gesundheitspolitischen Diskussion und bieten Qualifizierungsmöglichkeiten für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Selbsthilfegruppen.

 

 

Teaser

Informationen zu Selbsthilfegruppen und zur Gründung und Förderung von Selbsthilfegruppen.

 

 

Was sollte ich noch wissen?

Informationen zu Selbsthilfegruppen finden Sie auch auf den Internetseiten der Landesregierung Schleswig-Holstein.

 

zurück zur Übersicht

Zuständige Stellen

Adresse:
Patientenombudsmann/-frau e. V.

Geschäftsstelle: c/o Ärztekammer SH
23795 Bad Segeberg

Telefon: 0 18 05 23 53 83 (Rat & Hilfe für Patienten/-innen (0,14 €/Min.))
Telefon: 0 18 05 23 53 84 (Hilfe & Schlichtung bei Pflegeproblemen (0,14 €/Min.))

E-Mail: ombudsverein@aeksh.org
Webseite: Online-Suche Selbsthilfegruppen: www.medfindex.de
Webseite: Patientenombudsmann/-frau e. V.: www.patientenombudsmann.de