Beteiligung der Öffentlichkeit

Bebauungsplan Nr. 186 A "Färberstraße/Luisenstraße"

Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Stadtteile: Böcklersiedlung-Bugenhagen und Stadtmitte

Der Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 02.12.2020 den Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 186A „Färberstraße/Luisenstraße“ für das Gebiet zwischen Färberstraße, Luisenstraße, Steinmetzstraße und Roonstraße in den Stadtteilen Böcklersiedlung-Bugenhagen und Stadtmitte gebilligt und dessen öffentliche Auslegung beschlossen. Ziel der Planung ist es, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für den dringend benötigten Erweiterungsbau der Wilhelm-Tanck-Schule zu schaffen.

Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren nach § 13 a Baugesetzbuch (BauGB) ohne Durchführung einer Umweltprüfung aufgestellt.

Der Entwurf des Bebauungsplanes liegt öffentlich aus und kann nach vorheriger Anmeldung eingesehen werden.

Zeit: 21.12.2020 bis 29.01.2021 während folgender Zeiten
montags bis donnerstags von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr und
freitags von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort:  Fachdienst Stadtplanung und Stadtentwicklung
Brachenfelder Straße 1 - 3 (Erdgeschoss)

Die ausgelegten Planunterlagen umfassen:

Während der Auslegungsfrist können alle an der Planung Interessierten die Planunterlagen nach vorheriger Anmeldung einsehen und Stellungnahmen hierzu schriftlich oder nach vorheriger Terminvereinbarung (04321 942 2881 oder 04321 942-0) zur Niederschrift abgeben. Des Weiteren können Stellungnahmen auch per E-Mail an stadtplanung@neumuenster.de gesendet werden.

Hinweis

Die Inhalte unter "Beteiligung der Öffentlichkeit" werden nach Ablauf ihrer Auslegungs- bzw. Beteiligungsfrist gelöscht.