Beteiligung der Öffentlichkeit

48. Änderung des Flächennutzungsplanes "Stock Gelände - Rendsburger Straße" sowie Bebauungplan Nr. 83 "Stock Gelände - Rendsburger Straße – Ostteil"

Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Stadtteil: Gartenstadt

Der Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 05. Februar 2020 die Entwürfe der 48. Änderung des Flächennutzugnsplanes sowie des Bebauungsplanes Nr. 83 "Stock Gelände – Rendsburger Straße – Ostteil" für das Gebiet westlich der Rendsburger Straße, südlich der Wohnbebauung Robert-Koch-Straße, östlich der Tennisanlage des THC und nördlich der Bahnlinie Neumünster-Heide gebilligt und zur öffentliche Auslegung bestimmt.

Durch die 48. Flächennutzungsplanänderung sollen die langfristigen Stadtentwicklungsziele für den gesamten Gewerbestandort in Richtung einer höherwertigen städtebaulichen Nutzung aufgezeigt werden. Der Bebauungsplan Nr. 83 dient dazu, im Ostteil die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Entwicklung eines hochwertigen urbanen Wohn- und Dienstleistungsstandorts zu schaffen.  

Die Entwurfsunterlagen liegen öffentlich aus:

Zeit: vom 09. März bis 09. April 2020 während der Dienststunden
 montags bis donnerstags von 08:30 bis 17:00 Uhr und
 freitags von 08:30 bis 12:00 Uhr
Ort:Fachdienst Stadtplanung und Stadtentwicklung
Brachenfelder Straße 1 bis 3 (Erdgeschoss)

Die ausgelegten Entwurfsunterlagen

Zur 48. Flächennutzungsplanänderung:

Zum Bebauungsplan Nr. 83:

Zudem sind folgende Arten umweltbezogener Informationen verfügbar:

Informationen zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligungen nach dem BauGB können hier eingesehen werden (DSGV-Formblatt).

Nähere Auskünfte zu den Bauleitplanungen erhalten Sie im Fachdienst Stadtplanung und Stadtentwicklung, Frau Loescher-Samel, Telefon 04321 942 2620 oder E-Mail

Hinweis

Die Inhalte unter "Beteiligung der Öffentlichkeit" werden nach Ablauf ihrer Auslegungs- bzw. Beteiligungsfrist gelöscht.