Steuerungsgruppe der Fairtrade-Stadt Neumünster

Am 25. Januar 2016 wurde eine lokale Fairtrade-Steuerungsgruppe gebildet. Aufgabe der Steuerungsgruppe ist es nun, Unterstützung für den Fairtrade-Prozess aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft zu gewinnen. 

Der Steuerungsgruppe gehören Uta Rautenstrauch (Stadt Neumünster), Heinz-Hermann Ingwersen (Bündnis 90/Die Grünen), Kilian Pooch (Wirtschaftsagentur Neumünster), Silke Leng (Kirchenkreis Altholstein), Regina Tietgen (Immanuel-Kant-Schule), Thorsten Tauch (kath. Kirchengemeinde St. Maria-St. Vicelin), Renate Richter (attac Neumünster), Martin Meißner (attac Neumünster) und Sybille Fliegner (Weltladen Neumünster) an. Die Gruppe trifft sich regelmäßig.

Neuer Termin:
Donnerstag, 15. November 2018, 17:00 Uhr, Raum 1.6 (1. Etage, Südflügel) im neuen Rathaus

Den Mitgliedern der Steuerungsgruppe ist es gelungen, zahlreiche Einzelhandels- und Gastgewerbebetriebe sowie zivilgesellschaftliche Einrichtungen zu mobilisieren.