Mediathek

Besuch des Bundespräsidenten

Am Freitag, 8. März 2019, besuchte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Stadt Neumünster. Ihm zu Ehren musizierte der Mädchen-Musikzug Neumünster mit seinem Dirigenten Wolos. Junge Menschen, die sich für ein besseres Klima einsetzen, kamen vor dem alten Rathaus kurz mit dem hohen Gast ins Gespräch. Anschließend trug dieser sich ins "Goldene Buch" der Stadt Neumünster ein. Nach einem Rundgang über den Wochenmarkt auf dem Großflecken besuchte Steinmeier auf Einladung des Landesbeauftragten für politische Bildung das Projekt "New Ways for Newcomer" im Bildungszentrum Vicelinviertel. Abschließend traf er sich bei einer Kaffeetafel im Café Harry Maasz in der Villa Wachholtz mit Menschen mit Migrationshintergrund. In dem Gespräch ging es um "Rollenbilder und Rollenkonflikte im Einwanderungsland".