Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Pressereferent
Stephan Beitz
Neues Rathaus
Großflecken 59 • 24534 Neumünster
Zimmer 2.16 (2. Etage, Südflügel)
Telefon 04321 942 2660
Telefax 04321 942 2664
E-Mail

 

Internet-Redaktion
Janin-Susann Stolten
Neues Rathaus
Großflecken 59 • 24534 Neumünster
Zimmer 2.18 (2. Etage, Südflügel)
Telefon 04321 942 2799
Telefax 04321 942 2664
E-Mail

Die Pressestelle der Stadt Neumünster ist der zentrale Ansprechpartner und Dienstleister für Redakteure und Journalisten zu allen Fragen der Außenkommunikation der Stadtverwaltung. Die Pressestelle berichtet regelmäßig an die Medien, damit die Bürgerinnen und Bürger aktuell über alle wichtigen Maßnahmen, Vorgänge und Planungen, für die Politik und Verwaltung verantwortlich sind, informiert sind. Zudem wird im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit das äußere Erscheinungsbild von Druckerzeugnissen der Stadt Neumünster wie Faltblätter, Broschüren, Plakate und sonstige Printerzeugnisse vor Veröffentlichung auf Richtigkeit geprüft.

Die Presseinformationen finden auch Eingang in das Internet-Angebot der Stadt, dessen redaktionelle Betreuung und Weiterentwicklung ebenfalls in die Zuständigkeit des Aufgabenbereiches fällt.

Die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit lädt bei wichtigen Themen auch zu Pressegesprächen und Pressekonferenzen ein und betreut (ortsfremde) Redakteure/Journalisten bei Bedarf bei ihren Recherchen in Neumünster. Auch die Betreuung des Social Media-Kanals Twitter für die Stadt gehört zu den Aufgaben.

Wenn öffentliche Verkehrsflächen wie Fußgängerzonen, Gehwege, Straßen, Plätze für Dreharbeiten und/oder Filmaufnahmen benutzt werden, ist eine Erlaubnis der Stadtverwaltung Neumünster notwendig. Das gilt insbesondere dann, wenn Aufbauten, Sondereffekte und Verkehrsmaßnahmen zum Einsatz kommen.

Eine Erlaubnis wird auch für die Nutzung von Grünflächen, städtischen Liegenschaften und öffentlichen Gebäuden benötigt. Im Falle von Nachtarbeit sowie bei der Nutzung von Liegenschaften der Stadt muss die Erlaubnis eingeholt werden.

Für Dreharbeiten/Filmaufnahmen auf Privatflächen genügt die Zustimmung des Eigentümers. Soll auf Flächen von Sonderveranstaltungen (zum Beispiel Weihnachtsmarkt, Stadtfeste etc.) gedreht und/oder gefilmt werden, ist zusätzlich die Zustimmung des Veranstalters einzuholen.

Für die Einhaltung des geltenden Rechts zur Abbildung von Personen, des Datenschutzes sowie von Urheberrechten ist der Antragsteller selbst verantwortlich.

Die Erlaubnis zur Durchführung von Dreharbeiten/Filmaufnahmen erteilt Pressereferent Stephan Beitz. Die Erlaubnis wird schriftlich erteilt und ist während der Arbeiten mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen. Gegebenenfalls kann sie um weitere Dokumente ergänzt werden.

Sie wollen Ihre Kamera-Drohne auf Neumünsteraner Stadtgebiet einsetzen? Um eine Drohne aufsteigen zu lassen, ist eine Aufstiegsgenehmigung nötig.

Aber: Die Stadt Neumünster ist nicht Erlaubnisbehörde.

Zu allen Fragen zum Betrieb von Flugmodellen und unbemannten Luftfahrtsystemen (sogenannte Drohnen) erhalten Sie Auskünfte direkt beim Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV-SH).

Kontakt
Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein
Edwin Eweleit
edwin.eweleit@lbv-sh.landsh.de
Telefon 0431 383 2408

Weitere Informationen finden Sie hier:

Im Pressebildbereich stellen wir der Presse und  Reiseveranstaltern eine Auswahl von Neumünster-Fotos zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung.

Solange wir noch keine Nutzerregistrierung eingerichtet haben, können Sie vorerst Bilder aus unserer Fotogalerie "Stadtansichten" nutzen.

Wir bitten jedoch darum, dass Sie uns vor einer Nutzung unserer Fotos darüber informieren, zu welchem Zweck Sie das Foto/die Fotos verwenden wollen:

Telefon 04321 942 2660

oder

Telefon 04321 942 2799

Bitte verwenden Sie den Copyright-Vermerk © Stadt Neumünster!

  • Tageszeitungen

Holsteinischer Courier HC
(Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag)
Redaktion: Kuhberg 18 • 24534 Neumünster
Telefon: 04321  9460
Fax der Redaktion: 04321 946 1717
Fax der Verlaghausleitung: 04321 946 2707
www.shz.de
E-Mail: redaktion.neumuenster@shz.de

Kieler Nachrichten KN
Redaktion: Kieler Straße 1 • 24534 Neumünster
Telefon: 04321  49 000
Thorsten Geil: 04321  4900 27
Telefax: 04321  4900 23
www.kn-online.de
E-Mail: hz.red@kieler-nachrichten.de  

  • Wöchentliche Anzeigenblätter 

Wochenanzeiger
Kieler Straße 227 • 24536 Neumünster
Telefon: 04321 3 10 33
Telefax: 04321 3 68 56
http://www.wochenanzeiger-nms.de
E-Mail: redaktion@wochenanzeiger-nms.de

Prima Wochenende
Kopp & Thomas Verlag GmbH
Baeyerstraße 4a • 24536 Neumünster
Telefon: 04321  4908-0
Telefax: 04321  4908 99
http://www.prima-wochenende.de
E-Mail: szymura@prima-wochenende.de
E-Mail: gottschalck@prima-wochenende.de

Markt Echo Nord
Industriestraße 1 • 24598 Boostedt
Telefon 04393 97 13 55 
Telefax  04393 97 13 56
www.markt-echo-nord.de
E-Mail: info@markt-echo-nord.de

  • Monatliche Magazine

Lebensart
Verlagskontor - Schneekloth & Stoeckicht GbR
Marienstraße 3 • 24534 Neumünster
Telefon: 04321 5 59 590
Telefax: 04321 5 59 59 14
www.lebensart-sh.de/
E-Mail: info@verlagskontor-sh.de

Stadtmagazin Neumünster
Regenta Verlag
Schlüskamp 2 • 24576 Bad Bramstedt
Telefon: 04192 889 392
Telefax: 04192 889 391
www.stadtmagazin-neumuenster.de/
E-Mail: redaktion@regenta-media.de

  • Szeneblatt

Stadtzeitung After Dark
Marienstraße 3 • 24534 Neumünster
Telefon: 04321 5 59 59 0
Telefax: 04321 5 59 59 14
http://www.afterdark.de
E-Mail: info@afterdark.de

Veranstaltungsmanagement

Eventmanagerin
Kirsten Gerlach
Neues Rathaus
Großflecken 59 • 24534 Neumünster
Zimmer 2.20 (2. Etage, Südflügel)
Telefon 04321 942 2764
Telefax 04321 942 26 64
E-Mail

Sie ist u.a. zuständig für

  • Neujahrsempfang
  • Holstenköste
  • Eisbahn
  • Gedenkfeiern