Entscheidung über die Gültigkeit der Wahl des Oberbürgermeisters der Stadt Neumünster

Amtliche Bekanntmachung

Gemäß § 84 Abs. 2 der Gemeinde- und Kreiswahlordnung (GKWO) wird folgende Entscheidung des Ministeriums für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein als Kommunalaufsichtsbehörde bekannt gemacht:

  1. Die Wahl des Oberbürgermeisters der Stadt Neumünster vom 30. Mai 2021 wird für gültig erklärt.

Das vom Wahlausschuss der Stadt Neumünster am 01. Juni 2021 nach §  63 Abs. 2 GKWO festgestellte und vom Gemeindewahlleiter am 04. Juni 2021 bekannt gemachte endgültige Ergebnis der Wahl ist damit bestätigt.

Neumünster, den 30. Juli 2021  

Stadt Neumünster

Der Gemeindewahlleiter
gez. Wachholz