3. Stufe der Lärmaktionsplanung der Stadt Neumünster

– Beteiligung der Öffentlichkeit entsprechend § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)
– Durchführung einer Öffentlichkeitsveranstaltung

Der Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 14. August 2019 den Entwurf der 3. Stufe des Lärmaktionsplanes für die Stadt Neumünster beraten und die Beteiligung der Öffentlichkeit, der Stadtteilbeiräte sowie die der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange beschlossen.
Mit dem Entwurf der 3. Stufe des Lärmaktionsplanes sollen die Öffentlichkeit über die vorhandene Lärmbelastung informiert und mögliche Vermeidungs- / Lärmminderungsmaßnahmen dargestellt werden.

Der Entwurf der 3. Stufe der Lärmaktionsplanung sowie die unten bezeichneten Planunterlagen liegen öffentlich aus:

Zeit03. September bis 25. Oktober 2019
während der Dienststunden:
Montag bis Donnerstag 08:30 bis 17:00 Uhr
Freitag 08:30 bis 12:00 Uhr
OrtFachdienst Stadtplanung und -entwicklung
Brachenfelder Straße 1 - 3
24534 Neumünster

Die ausgelegten Unterlagen umfassen den Entwurf der 3. Stufe des Lärmaktionsplanes und dessen Anlagen.

Während der öffentlichen Auslegung lädt die Stadt Neumünster zu einer Öffentlichkeitsveranstaltung ein:

TerminDienstag,15. Oktober 2019, von 19:00 Uhr an
OrtNeues Rathaus, Großflecken 59
Raum 2.5/2.6

Während der Beteiligungsfrist können alle an der Planung Interessierten die Planunterlagen einsehen und Stellungnahmen schriftlich oder während der Dienststunden zur Niederschrift abgeben. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht innerhalb der Beteiligungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über die 3. Stufe der Lärmaktionsplanung unberücksichtigt bleiben können, sofern die Stadt Neumünster deren Inhalt nicht kannte oder nicht kennen muss und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit des Lärmaktionsplanes nicht von Bedeutung ist.

Neumünster, den 5. September 2019

Im Auftrage
Thorsten Kubiak (Stadtbaurat)