3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 67 "Gewerbegebiet Stover"

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Neumünster

3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 67 „Gewerbegebiet Stover“

  • Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) – erneut –
  • Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)
    Stadtteil: Gartenstadt

Der damalige Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 15.03.2012 beschlossen, für das Gebiet „nördlich der Bebauung an der Haberstraße, östlich der Rendsburger Straße, südlich des Stoverbergskamp und westlich der Landesstraße 328“ im Stadtteil Gartenstadt die 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 67 im Sinne des § 30 BauGB aufzustellen. Durch die 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 67 sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Umnutzung des Gebietes in ein Gewerbegebiet geschaffen werden.

Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit erneut bekannt gemacht.

Gleichzeitig wird gemäß § 13a Abs. 3 BauGB bekanntgemacht, dass der Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung aufgestellt wird.

Zu dem Bauleitplanverfahren findet im Rahmen der nächsten Sitzung des Stadtteilbeirates Gartenstadt eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB statt.

Termin30.09.2020
Beginn18:00 Uhr
OrtRatssaal, Neues Rathaus
Großflecken 59
24534 Neumünster

In der Veranstaltung werden zunächst die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die voraussichtlichen Auswirkungen der Bauleitplanung erläutert; anschließend besteht Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung.

Diese Bekanntmachung kann außerdem im Fachdienst Stadtplanung und Stadtentwicklung zu den Dienststunden eingesehen werden. Hierfür sind die geltenden Schutzbestimmungen zur Eindämmung des SARS-CoV-2 der Stadt Neumünster zu beachten.

Neumünster, den 11.09.2020

gez. Dr. Olaf Tauras
Oberbürgermeister

Martin Kriese
Stadtteilbeiratsvorsitzender