Neumünster gestalten – Machen Sie mit!

Informationsveranstaltung zu Grünflächenentwicklung und Klimaanpassung

Im Sommer 2021 (20. Mai bis 19. Juli) lief in Neumünster eine Onlinebeteiligung zu den Themen Grünflächenentwicklung und Klimaanpassung. Knapp 200 Bürgerinnen und Bürger haben daran teilgenommen und ihre Wünsche, Anregungen und Hinweise eingebracht. Nun geht die Partizipation in die nächste Runde. Auf Grundlage der gewonnen Ergebnisse wurden konkrete Maßnahmen erarbeitet, die in einem digitalen Workshop vorgestellt und diskutiert werden. Seien Sie mit dabei!

Die Onlinebeteiligung lieferte spannende Einblicke in die Wahrnehmung der Bürgerinnen und Bürger. So waren beispielsweise 66% der Teilnehmer/-innen der Meinung, dass sie in ihrer Umgebung genug Grünflächen haben. Aber es gab auch Hinweise, wo es noch Verbesserungspotential gibt, wie z.B. bei der Ausstattung der Parks mit Sitzbänken. Besonders wertgeschätzt werden z.B. die Grünflächen um den Einfelder See und der Stadtwald. Haupttreffpunkte scheinen viele der Grünflächen aber bisher nicht zu sein. So gab es auch eine Vielzahl an Wünschen für die weitere Entwicklung der Flächen.

Mit Motto-Vorschlägen wie: „Mehr Diversität wagen. Innovative Ideen anpacken.“ oder „Die Stadt am Wendepunkt.“ wurde auch der Wunsch nach Weiterentwicklung deutlich.

Mithilfe der lokalen Expertise der Bürgerinnen und Bürger konnten die Planer/-innen nun Maßnahmenvorschläge erarbeiten für ein klimagerechteres Neumünster mit qualitativem Grün.

Kontakt

  • Ansprechpartner in der Stadtverwaltung

Abteilung Natur und Umwelt,
Jürgen Strube
E-Mail fachdienst.umwelt@neumuenster.de

Abteilung Klima und Umweltqualität
Sabine Hansen
E-Mail klimaschutz@neumuenster.de

 

  • Ansprechpartnerin des Planungsteams

gruppe F | Freiraum für Alle GmbH,
Dr. Antje Backhaus
E-Mail: backhaus@gruppef.com
Telefon +49 30 6112334