Sperrung des Helmut-Loose-Platzes

Helmut-Loose-Platz - 1. Bauabschnitt

Nach Fertigstellung der vorbereitenden Verlegungsarbeiten durch die Stadtwerke Neumünster (SWN) kann mit dem ersten Bauabschnitt für die Umgestaltung des Helmut-Loose-Platzes begonnen werden: Es wird der Kreisverkehr des neuen Knotenpunktes hergestellt.

Während der Baumaßnahme muss der Kreuzungsbereich Wilhelminenstraße/Hürsland von Donnerstag, 02. Mai 2019, an für vier bis fünf Monate voll gesperrt werden. Der Durchgangsverkehr wird über die Kieler Straße, Preetzer Landstraße und Norderdorfkamp umgeleitet. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle möglich. Die Verbindung Am Kamp – Rüschdal und die Verbindung Hürsland – Wilhelminenstraße kann genutzt werden. Die Geschäfte, Praxen und Dienstleister sind weiterhin erreichbar. Parkmöglichkeiten für die Fahrzeuge sind in unmittelbarer Nähe vorhanden.

Informationen zu den Buslinien und den Ersatzhaltestellen sind vom 29. April an auf der Website der SWN nachzulesen.