Radweg an der Rendsburger Straße wird saniert

Radwegsanierung an der Rendsburger Straße
Fahrradweg

Die Stadt Neumünster lässt jetzt den Radweg stadteinwärts an der Rendsburger Straße im Bereich des ehemaligen Stockguss-Geländes sowie zwischen der Sauerbruchstraße und der Billrothstraße sanieren. Für den Bauablauf ist es erforderlich, den sanierungsbedürftigen Radweg voll zu sperren. Um den Radfahrern dennoch eine unterbrechungsfreie Fahrt auf dieser wichtigen Radverkehrsachse anbieten zu können, wird für die Dauer der Maßnahme ein gemeinsamer Geh- und Radweg ausgewiesen.

Diese Einschränkung erfordert von allen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern eine gegenseitige Rücksichtnahme und eine erhöhte Aufmerksamkeit.

Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich bis zum 21. Dezember 2021 abgeschlossen sein.