Bauarbeiten an der Stör

Von Montag, 18. Januar 2021, an wird der Geh- und Radweg entlang der Stör zwischen den Straßen Drosselweg und Kiebitzweg unter Vollsperrung ausgebaut und verbreitert – sofern die Witterungsbedingungen den geplanten Baustart zulassen. Hierfür ist es erforderlich, die südliche Uferseite der Stör mittels Steinwalzen auf einer Länge von rund 70 Metern zu sichern.

Des Weiteren wird der vorhandene Geh- und Radweg auf einer Länge von rund 150 Metern neu aufgebaut. Die voraussichtliche Bauzeit beträgt fünf bis sechs Wochen.