Altonaer Straße: Baustelle noch bis November

Die Stadtwerke Neumünster (SWN) teilen mit: „Bei den Umstellungsarbeiten in der Altonaer Straße sind wir sehr gut im Zeitplan“, führt SWN-Pressesprecher Niklas Grewe aus. Die Stadtwerke Neumünster erneuern hier seit dem 22. März Teile des Fernwärmenetzes. Dafür ist die Altonaer Straße zwischen der Kreuzung zur Boostedter Straße bis zur Höhe des „Netto"-Marktes vollständig für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Durchfahrt von der Schützenstraße in die Gerichtstraße ist in beide Richtungen möglich. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis November 2021 andauern. Die Bushaltestellen wurden wie angekündigt verlegt.