Tourismus in Neumünster

Wichtige Informationen in Zeiten von Corona

Der deutsche Tourismusverband (DTV) hat seine Übersicht zu den am häufigsten gestellten Fragen und Antworten zum Coronavirus (FAQ; Stand 27.03.2020, 16:00 Uhr) aktualisiert.

    Zu den bereits bekannten Informationen des DTV sind Informationen zur Provisionsregelung hinzugekommen.

    Was ist mit gezahlten Provisionen? „Wenn der Gast an einen Vermittler Provision gezahlt hat, handelt es sich um einen sogenannten Geschäftsbesorgungsvertrag. Die Vertragsleistung besteht in der Vermittlung der Ferienunterkunft, diese Pflicht wurde erfüllt. Wir gehen daher davon aus, dass der Vermittler die Provision nicht zurückzahlen muss. Anders sieht es aus, wenn der Vermieter die Provision an den Vermittler gezahlt hat. Dann kommt es auf die individuelle Vereinbarung an - gibt es eine Klausel zur höheren Gewalt, nach der der Vermittler die Provision auch in einem solchen Fall behalten darf, kann der Gastgeber sie grundsätzlich nicht zurückfordern. Anderenfalls nach unserer Auffassung schon.“

    Von Mittwoch, 01. April 2020, an werden Sparkassen und Privatbanken in die Lage versetzt, Darlehen aus dem IB.SH-Mittelstandssicherungsfonds an die von der Krise besonders hart getroffenen Betriebe des Beherbergungsgewerbes und der Gastronomie in Schleswig-Holstein auszugeben. Dafür hatte die Landesregierung bereits vor zwei Wochen ein Hilfspaket mit einem Gesamtumfang von 500 Millionen Euro geschnürt.
    Nach Angaben von Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz und dem Chef der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH), Erk Westermann-Lammers, werden von den 300 Millionen Euro Landesgeld des Mittelstands-Sicherungsfonds je die Hälfte für kleinere Darlehen zwischen 15.000 und 50.000 Euro sowie für große Darlehen zwischen 50.000 und 750.000 Euro verwendet. Anders als beim Zuschuss-Programm, das direkt über die IB.SH abgewickelt wird, gewährt die Förderbank aus dem Mittelstandssicherungsfonds nur dann entsprechende Kredite, wenn sich die Hausbank mit einem separaten Darlehen in Höhe von zehn Prozent an der Finanzierung zu eigenen Konditionen beteiligt. Das Darlehen hat eine Laufzeit von zwölf Jahren und ist in den ersten fünf Jahren zinslos. Die Tilgung über einen Zeitraum von zehn Jahren beginnt erst nach zwei Jahren.
    Das Antragsformular soll noch in dieser Woche auf der Website der IB.SH zum Download zur Verfügung stehen. Die ausgefüllten Formulare werden an die Hausbank gemailt, die sie bearbeitet und dann an die IB.SH weiterleitet. „Nach positiver Prüfung zahlt die IB.SH die Darlehenssumme dann direkt auf das Konto des Unternehmens bei der Hausbank“.  
    Wirtschaftsförderungsgesellschaften, Kammern und weitere Partner die IB.SH unterstützen die IB.SH, indem sie die Unternehmen beraten.Das Förderdarlehen aus dem IB.SH Mittelstandssicherungsfonds kann neben einem Darlehen aus den KfW-Sonderprogrammen in Anspruch genommen werden. Eine Kombinierbarkeit z.B. mit dem IB.SH Mittelstandskredit ist grundsätzlich gegeben. Eine Kombination mit dem Zuschuss der Corona-Soforthilfe ist ebenfalls möglich.

      Das Bundeswirtschaftsministerium hat den Deutschen Tourismusverband (DTV) darüber informiert, dass es finanzielle Soforthilfen in Form von nichtrückzahlbaren Zuschüssen nur gibt, wenn die entsprechende Tätigkeit als Haupterwerb ausgeübt wird. Was bei Zuschüssen zur Überbrückung von akuten Liquiditätsengpässen durch laufende Betriebskosten wie Mieten, Kredite für Betriebsräume, Leasingraten etc. ggfs. im Einzelfall geprüft werden muss, soll aktuell Gegenstand der laufenden Verhandlungen bei der Bund-Länder-Verwaltungsvereinbarung sein. Der TVSH fordert gemeinsam mit dem DTV auch weiterhin eine bundeseinheitliche Klarstellung, dass auch Vermieter von Ferienwohnungen, die durch die Coronakrise in ihrer wirtschaftlichen Existenz bedroht sind, Zugang zu Liquiditätshilfen, nicht rückzahlbaren Zuschüssen und auch Kurzarbeit erhalten können.
      (Quelle: DTV-Rundschreiben vom 31.03.2020)

      Tourist-Information derzeit geschlossen

      Großflecken 34 a (Pavillon) · 24534 Neumünster
      Telefon 04321  4 32 80
      Telefax 04321  4 32 91
      E-Mail

      Öffnungszeiten 
      Montag bis Freitag10:00 bis 13:00 Uhr
      13:30 bis 18:00 Uhr
      Samstag09:30 bis 13:00 Uhr

      Arne Lewandowski
      Stadthaus
      Brachenfelder Straße 1 - 3 • 24534 Neumünster
      Zimmer E.16 (Erdgeschoss)
      Telefon 04321  942 27 58
      E-Mail

      Unsere Tourist-Information hält folgende Flyer und Broschüren (pdf-Dateien; diese sind urheberrechtlich geschützt!) kostenlos für Sie bereit:  

      Our tourist information offers you the following flyers and brochures free of charge (pdf-files; these are protected by copyright!):

      Vores turist-information tilbyder en række gratis brochurer og flyers (i pdf-format, der er ophavsretsligt beskyttet!): 

      Damit Sie schneller Ihren Wunschparkplatz finden, ist das Parkleitsystem mit dynamischen Anzeigen über die Anzahl der freien Parkplätze erweitert worden. Der Parksuchverkehr kann sich gezielt an den Restplatzanzeigen orientieren und auf dem kürzesten Weg einen freien Parkplatz anfahren.

      Ergänzend zur Einführung des neuen dynamischen Parkleitsystems bietet Ihnen die Stadt Neumünster ein interaktives Parkleitsystem, mit dem Sie aktuelle Informationen über die Parkplatzsituation in Neumünster abrufen können. Über die Integration eines Navigationslinks kann auch direkt auf dem PC, Tablet oder Smartphone die Navigation oder Routenplanung zum Wunschparkplatz gestartet werden. Informationen zu Öffnungszeiten, Preisen und Parkmöglichkeiten finden sich dort ebenso und lassen sich zur Parkplatzwahl einfach auswählen.

      Online parking guidance system

      In order for you to find your desired parking lot more quickly, we have connected our parking guidance system with dynamic information relating to the number of free parking lots. Visitors can easily look at the signs showing the available parking lots and therefore use the shortest way. In addition to the introduction of our new dynamic parking guidance system the city of Neumünster offers an interactive parking guidance system with which you are able to access current information of the parking situation in Neumünster. Through the integration of navigation links, it is also possible to start the routing to your desired parking lot directly on your computer, tablet or smartphone. It also includes information on opening times, prices and parking facilities, which can be selected while deciding on a parking lot.

      Online „find en P-plads“ system

      For at gøre det meget lettere at finde en parkeringsplads har Neumünster et online „Find en P-plads“ system, der hele tiden viser antallet af aktuelt ledige parkeringspladser. Bilister, der søger efter en P-plads, kann således søge målrettet efter ledige P-pladser og få den korteste vej hen til ledige pladser. Som supplement til „Find en P-plads“ systemet tilbyder byen også et interaktivt søgesystem, hvor man kan få aktuelle informationer om parkeringssituationen i byen. Systemet kan anvendes direkte på PC, tablet eller smartphone som navigation eller ruteplanlægning. Informationer om åbningstider, priser og parkeringsmuligheder findes også på dette system, der gør det nemt og bekvemt at finde en parkeringsplads.

      Navigationsgeräte erobern unseren Alltag: Bei Autofahrten, für Radtouren, beim Wandern und natürlich beim sogenannten Geocaching sind sie wertvolle Hilfen – wenn sie denn exakt genug messen. „Wir möchten den Nutzerinnen und Nutzern dieser Navis die Chance bieten, ihre Geräte auf Genauigkeit zu prüfen. Dieser GPS-Referenzpunkt ist eine Servicestation für unsere Bürgerinnen, Bürger und Gäste!“, so Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras. „Nicht zuletzt auf Grund der zunehmenden Bedeutung von Navigationsgeräten steigt auch der Bedarf an Geodaten stetig. Geodaten sind überall – und wir vom Landesamt für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein erheben und liefern diese“, ergänzt Abteilungsleiter Thomas Klesen. „Der GPS- Referenzpunkt ist für die Themen Navigation und Geodaten an dem gut frequentierten Kleinflecken ein hervorragendes Aushängeschild in der Öffentlichkeit.“
      Zur Einmessung der Marke wurden in dem GNSS-Empfänger die Signale von mindestens vier Satelliten empfangen und ausgewertet. So kann eine zentimetergenaue Koordinate ermittelt werden.

      GPS point of reference

      Devices navigating our routes conquer our everyday lives: Driving a car, riding a bike, hiking and at the so-called geocaching they are useful helpers – given they measure precisely enough. “We would like to enable users of these devices to check them for their accuracy. This GPS point of reference works as a service station for our citizens and guests!”, said Lord Mayor Dr Olaf Tauras. “Not at last the rising importance of navigation devices steadily increases the necessity for geo data. Geo data is everywhere – and our authority of measurement and geoinformation Schleswig-Holstein gathers and delivers them” adds head of department Thomas Klesen. “The GPS point of reference at the well-frequented Kleinflecken (city square) is an excellent public showpiece for the topics of navigation and geodata.”
      For the calibration of the mark the GNSS receiver accumulated and evaluated the signals of at least four satellites. Thus, a coordinate could be determined inch by inch.

      Durch die direkte Glasfaseranbindung der NMS2GO WLAN-Zugriffspunkte wird eine hohe Datenübertragungsrate garantiert. Das Netzwerk wird nach und nach flächendeckend auf den Innenstadtbereich ausgedehnt. Schon jetzt sind viele Teile des Großfleckens und des Kuhbergs durch die installierten acht Hot Spots gut versorgt.

      Wifi hotspots

      Because of the direct connection of the NMS2GO WLAN (Wifi) access points through glass fibre cables a high data transfer rate is guaranteed. The network is being extended to the whole city centre step by step. Already today, many parts of Großflecken and Kuhberg are very well supplied by the eight installed hot spots.

      Gratis trådløst netværk i centrum

      Neumünster tilbyder internet-forbindelse til borgere og turister via en række trådløse hotspots. Ved hjælp af direkte fibernet-forbindelser til hotspots er netværket i stand til at garantere en meget høj hastighed på overførelsen af data. Netværkets dækningsgrad i hele bymidten udbygges hele tiden. På nuværende tidspunkt (okt. 2018) dækker netværket store dele af gaderne Großflecken og Kuhbergs gennem 8 forskellige hotspot.

      Beim Citymanagement Neumünster bekommen Sie Gutschein-Karten, Informationen zu den Themen Gastronomie und Shopping sowie natürlich zu Events in Neumünster, wie die Weinköste oder die Stoffköste.

      The city management is the place where you get vouchers, information on topics like gastronomy and shopping as well as on events in Neumünster like the Weinköste and the Stoffköste (huge markets for either wine or textiles respectively).

      Großflecken 46 • 24534 Neumünster
      Telefon 04321 964 69 10
      E-Mail: info@city-nms.de

      Metropole kann jeder – Zum Glück sind wir anders!

      Metropolis is for everyone – Luckily we are different!

      Metropol er enhver by blive – heldigvis er vi anderledes!

      Points of interest

      In Neumünster finden Sie zahlreiche interessante Locations und Ausflugsziele wie zum Beispiel das Bad am Stadtwald, das Designer Outlet, den Tierpark und den Gerisch-Skulpturenpark.

      Unterwegs in Norddeutschland

      Fünf Tipps für einen Ausflug nach Neumünster hat Ria, Bloggerin, Social Media-Beraterin und Reisefanatikerin, parat.

       

      Kultur- und Naturerbe im Schleswig-Holsteinischen Binnenland – Vernetzung und Angebotsentwicklung

      Mit diesem Projekt soll das Natur- und Kulturerbe im Binnenland Schleswig-Holstein erlebbar gemacht werden. Die vielen bestehenden nachhaltigen Angebote sollen durch das Projekt gebündelt, zentrale Akteure und Organisationen aus diesem Bereich vernetzt und neue Produkte/Angebote gezielt entwickelt und vermarktet werden. Das Binnenland Schleswig-Holstein soll so als herausragende Land- und Naturerlebnisregion in Deutschland positioniert werden.
      Dieses Projekt wird mit 198.000 Euro aus den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, dem Bund und dem Land Schleswig-Holstein gefördert.
      Weitere Unterstützung erhält das Projekt durch Zuwendungen des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND), das Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (BNUR) sowie RENN.nord (RENN – Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien). Der Eigenanteil des Schleswig-Holstein Binnenland Tourismus beträgt aufgrund der finanziellen Unterstützung dieser Projektpartner etwa 27 Prozent des Gesamtvolumens in Höhe von 396.000 Euro.