Kinderspielplätze vom 07. Mai an wieder geöffnet

Der Großteil der Spielplätze im Stadtgebiet von Neumünster wird am Donnerstag, 07. Mai 2020, wieder geöffnet. Der Rest soll am Freitag, 08. Mai 2020,  mit Unterstützung durch das Technische Betriebszentrum freigegeben werden.
Aushänge an den Spielplätzen weisen darauf hin, dass die dort geltenden Regeln eingehalten werden müssen. Insbesondere sollen die Besucher/-innen darauf achten, dass auch hier die Abstände untereinander gewahrt werden. An größeren Spielplätzen wird zudem eine Richtzahl genannt, die darauf hinweist, welche maximale Anzahl von Personen sich auf dem Platz aufhalten darf.
Kinder sollen von Aufsichtspersonen auf die Spielplätze begleitet werden, die sie in der Einhaltung der wichtigen Abstands- und Kontaktregeln unterstützen.
Picknicks und andere Gruppenbildungen sollen unbedingt vermieden werden. Daher werden Erwachsene und Jugendliche gebeten, sich nicht als Gruppen auf den Spielplatzflächen aufzuhalten. Auf diese Weise soll erreicht werden, das Risiko für Infektionsübertragung soweit als möglich zu begrenzen.
Die Spielplätze und die Einhaltung der Regeln werden durch den Kommunalen Ordnungsdienst (KOD) kontrolliert. Die Stadtverwaltung appelliert an die besondere Verantwortung der Spielplatzbesucher/-innen und wünscht allen viel Spaß auf den Plätzen.
Die Skateanlagen und Bolzplätze bleiben wegen erhöhter Risiken noch gesperrt.

Spielplätze in Neumünster

Was machen Goliath und Bauer Pettersson in der Schadowstraße und wie hat Rübezahl bloß seinen Weg in die Böckler-Siedlung gefunden? Sie alle sind die Bewohner und Namenspaten fantasievoller Spielplätze, die in Neumünster von Einfeld bis Wittorf zu finden sind. 35 von ihnen stellen wir Ihnen vor.

Ansprechpartner/-in

Abteilung Grünflächen
Roonstraße 42 • 24534 Neumünster
E-Mail

Herr Feilke
Telefon 04321 942 2030
E-Mail

Frau Merkel
Telefon 04321 942 2037
E-Mail

Herr Zang
Telefon 04321 942 2035
E-Mail