Waffenbesitzkarte für Waffen- und Munitionssachverständige

Für den Erwerb und Besitz von erlaubnispflichtigen Schusswaffen oder Munition benötigen Sie eine Waffenbesitzkarte.
Diese wird bei Waffen- oder Munitionssachverständigen anerkannt, sofern sie

  • den notwendigen Sachkundenachweis sowie
  • den Nachweis des Bedürfnisses (z. B. für wissenschaftliche oder technische Zwecke, zur Erprobung, Begutachtung, Untersuchung oder zu einem ähnlichen Zweck) erbringen .

An wen muss ich mich wenden?

An Ihren Kreis oder Ihre kreisfreie Stadt (Waffenbehörde).

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Personalausweis oder Reisepass,
  • gegebenenfalls bereits erteilte Waffenbesitzkarten,
  • Nachweise, die eine Befähigung zum Waffen- und Munitionssachverständigen dokumentieren (Bedürfnisnachweise), wie
    • berufliche Ausbildung,
    • besonders hervorzuhebende, insbesondere wissenschaftliche oder gutachterliche Tätigkeiten in Zusammenhang mit Waffen und Munition.

Es wird empfohlnen, sich hinsichtlich der erforderliche Unterlagen und Formulare vorab mit der zuständigen Waffenbehörde in Verbindung zu setzen.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen grundsätzlich Gebühren in Höhe von 150,00 bis 300,00 Euro an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Keine.
Aufgrund des umfangreichen Prüf- und Genehmigungsverfahrens ist es jedoch ratsam, mindestens einen Monat vor Tätigkeitsaufnahme den entsprechenden Antrag zu stellen.

Rechtsgrundlage

  • §§ 4, 10 Abs. 1, 18 Abs. 1 Waffengesetz (WaffG),
  • Landesverordnung über Verwaltungsgebühren, Allgemeiner Gebührentarif, Tarifstelle 25.1.13 (VwGebV).

Zuständige Stellen

 

Großflecken 63, 24534 Neumünster

+49 4321 942-0

+49 4321 942-2521

ordnungsangelegenheiten@ne...

Öffnungszeiten

Montag, Donnerstag und Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr;
Dienstag 08:00 bis 14:00 Uhr;
Mittwoch geschlossen;
Donnerstag auch 14:30 bis 17:30 Uhr

Ansprechpartner/-in

+49 4321 942-2483

 

Reventlouallee 6, 24105 Kiel

+49 431 988-8650

+49 431 988-6161111

info@ea-sh.de

Webseite

ea-poststelle@ea-sh.de-mai...

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mo. - Do. 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
sowie Termine nach Vereinbarung

Verkehrsverbindnungen
Haltestelle: Reventloubrücke
BUS
51
Haltestelle: Landtag
BUS
41 / 42

Parkplätze
Behindertenparkplatz
Düsternbrooker Weg
Parkplatz
Parkplatz Reventloubrücke

Zurück zur Übersicht