Schulen des Zweiten Bildungsweges

Die Schulen für Erwachsene („Zweiter Bildungsweg“) sind Schulen oder Einrichtungen, an denen entsprechende Abschlüsse erzielt werden können. Sie leisten einen Beitrag zum lebensbegleitenden Lernen nach der Schulpflicht.

Das Bildungsangebot richtet sich an Erwachsene, die ihre Allgemeinbildung und ihre Beschäftigungsfähigkeit verbessern, einen höheren Schulabschluss oder die Studierfähigkeit erwerben wollen.

In Schleswig-Holstein können schulische Abschlüsse (auch die Nichtschülerprüfung oder die Hochschuleignungsprüfung) unter anderem

  • an Volkshochschulen,
  • an Abendgymnasien oder
  • am Telekolleg

erworben werden.

Teaser

Schulen des Zweiten Bildungsweges sind Schulen oder Einrichtungen, an denen Erwachsene entsprechende Abschlüsse erzielen können.

Allgemeines zum Nachholen von Schulabschlüssen

Was sollte ich noch wissen?

Weitere Informationen finden Sie im Landesportal.

Urheber

Zurück zur Übersicht