Bildungsgutschein

Die Agenturen für Arbeit (Jobcenter) können bei Vorliegen der Förderungsvoraussetzungen Bildungsgutscheine für individuell festgestellte Bildungsbedarfe aushändigen.
Der Bildungsgutschein muss innerhalb von drei Monaten nach Ausstellung eingelöst werden, anderenfalls verfällt er.

Fördervoraussetzungen:

Die Teilnahme ist notwendig, um

  • die Arbeitnehmerin/den Arbeitnehmer bei Arbeitslosigkeit beruflich einzugliedern oder
  • um eine konkret drohende Arbeitslosigkeit abzuwenden oder,
  • weil die Notwendigkeit einer Weiterbildung wegen fehlendem Berufsabschluss anerkannt ist.

An wen muss ich mich wenden?

An das örtlich zuständige Jobcenter.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Da auf Grund unterschiedlicher Bildungsbedarfe auch unterschiedliche Unterlagen erforderlich sein können, wird empfohlen, sich diesbezüglich mit der zuständigen Stelle in Verbindung zu setzen.

Welche Gebühren fallen an?

Keine

Welche Fristen muss ich beachten?

Der Antrag muss vor Beginn der Maßnahme gestellt werden.

Rechtsgrundlage

§ 81 Abs. 4 Sozialgesetzbuch (SGB) Drittes Buch (III) - Arbeitsförderung.

Was sollte ich noch wissen?

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Bundesagentur für Arbeit.

Zuständige Stellen

 

Friedrichstraße 7-19, 24534 Neumünster-Kern

+49 4321 55860

+49 4321 5586340

Jobcenter-Neumuenster@jobc...

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 13:00
Donnerstag auch 14:00 - 18:00 (16:00 - 18:00 nur für Berufstätige)

Der Leistungsbereich des Jobcenter Neumünster ist jeweils mittwochs für Kundenanliegen geschlossen. Mit dieser Maßnahme wollen wir gewährleisten, dass die Entscheidung über ihre Anträge trotz hohen Arbeitsaufkommens weiterhin in einer angemessenen Bearbeitungszeit und guter Qualität erfolgen kann.

Zurück zur Übersicht