Nord-Ostsee-Kanal: Betrieb

 

Leistungsbeschreibung

Der Betrieb des Nord-Ostsee-Kanals schließt folgende Aufgaben ein:

  • Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs,
  • Weitergabe von Informationen an die Schifffahrt (Bekanntmachungen für Seefahrer),
  • Leistungen für das Lots- und Kanalsteuerwesen und
  • den Betrieb und die Unterhaltung der Wasserstraße mit seinen Querverkehren und Bauwerken.

 

 

Teaser

Ansprechpartner für den Betrieb des Nord-Ostsee-Kanals ist die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes - Außenstelle Kiel.

 

 

An wen muss ich mich wenden?

An die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes - Außenstelle Kiel (ASt Nord).

 

 

Was sollte ich noch wissen?

Weitere Informationen finden Sie auf deer nachfolgenden Internetseite:

 

zurück zur Übersicht

Zuständige Stellen

Adresse:
Wasser- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau (WSA Kiel-Holtenau)

Schleuseninsel 2
24159

Telefon: +49 431 3603-0
Telefax: +49 431 3603-414

Webseite: WSA Kiel-Holtenau
E-Mail: wsa-kiel-holtenau@wsv.bund.de

Adresse:
Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes - Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt - Außenstelle Nord (GWDS ASt Nord)

Hindenburgufer 247
24106

Telefon: +49 431 3394-0
Telefax: +49 431 3394-6399

Webseite: GDWS ASt Nord
E-Mail: wsd-nord@wsv.bund.de