Weiter erreichbar

Das Seniorenbüro der Stadt Neumünster und der Pflegestützpunkt stehen für Anfragen und Beratungen weiterhin zur Verfügung.

Seniorenbüro-Eingang

„Auch wenn die Türen geschlossen sind, stehen wir für Anfragen und Beratungen von Seniorinnen und Senioren, deren Angehörige und natürlich auch von Menschen, die sich freiwillig für die Älteren in irgendeiner Form engagieren möchten, in diesen schweren Coronavirus-Zeiten telefonisch und per Mail gern zur Verfügung“, sagt Romi Wietzke, die Leiterin von Seniorenbüro und Pflegestützpunkt.

Das Seniorenbüro ist erreichbar unter der Rufnummer 04321 942 2552 oder per E-Mail an seniorenbuero@neumuenster.de

Die Rufnummer des Pflegestützpunktes lautet 04321 942 2779 oder per E-Mail an pflegestuetzpunkt@neumuenster.de.