Testzentrum schließt

Impf-Testzentrum des DRK an den Holstenhallen
Impf-Testzentrum des DRK an den Holstenhallen

Nach 596 Tagen bietet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) an den Holstenhallen am Montag, 20. Juni 2022, zum letzten Mal Testmöglichkeiten an.

Die aktuelle Corona-Testverordnung des Bundes läuft zum 30. Juni 2022 aus, auf deren Grundlage die sogenannten Bürgertestungen durchgeführt worden sind.

Da auf dem Gelände der Holstenhallen bereits der Aufbau für Großveranstaltungen beginnt, muss das Testzentrum zu einem früheren Zeitpunkt abgebaut sein.

Seit dem 02. November 2020 war die Teststation durchgehend jeden Tag geöffnet. In knapp 3000 Stunden wurden über 120.000 Testungen im Auftrag der KVSH vorgenommen.

"Wir freuen uns, dass wir mit diesem Angebot einen Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Neumünster beitragen konnten, und bedanken uns bei unserem Test-Team, der KVSH, dem Labor LADR, der Stadt Neumünster, den Holstenhallen und allen weiteren Akteuren im Hintergrund für die stets gute Zusammenarbeit", so Ulf Kienast, Vertreter des DRK-Kreisverbands Neumünster.