Nur Terminvereinbarung bei der Stadt

Die Dienststellen der Stadt Neumünster bleiben von Dienstag, 17. März 2020, an nur noch nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung für die betroffenen Bürgerinnen und Bürger geöffnet. „Zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger sowie zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden die Dienststellen für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, nur noch zur Erledigung absolut zwingend notwendiger Angelegenheiten persönlich ins Rathaus zu kommen“, erläutert Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras die notwendige Maßnahme.

Die Telefonzentrale der Stadt Neumünster ist unter der Rufnummer 04321 9420, das Bürgerbüro unter der Rufnummer 04321 942 2600 und das Technische Betriebszentrum unter der Rufnummer 04321 942 2900 erreichbar. Zudem ist die Stadt Neumünster per E-Mail an stadt@neumuenster.de für die Bürgerinnen und Bürger da.