Laub kostenlos abgeben

Bis zum 20. Dezember 2019 gibt es in Neumünster die kostenlose Laubaktion des Technischen Betriebszentrums und der Stadtwerke.

Laub im Herbst

Der erste Nachtfrost hat dafür gesorgt, dass das bunte Herbstlaub in großen Mengen von den Bäumen fällt. Bis zum 20. Dezember 2019 gibt es daher in Neumünster die kostenlose Laubaktion: Wer Laub von dem Gehweg vor seinem Haus aber auch in seinem Garten zusammenkehrt, kann es gratis im SWN-Wertstoffzentrum in Wittorferfeld, bei den samstags geöffneten Abfall-Sammelplätzen und beim Technischen Betriebszentrum (TBZ) in der Niebüller Straße abgeben.

„Entstanden ist die Idee dadurch, dass wir die Neumünsteraner motivieren wollen, öffentliche Flächen, wie beispielweise den Gehweg vor der eigenen Haustür, von Laub zu befreien um das „Ausrutsch-Risiko“ zu verringern“, berichtet Ingo Kühl, Leiter des TBZ. Wichtig sei nur, dass das Laub wirklich aus Neumünster stamme, das würden die Mitarbeiter an den Autokennzeichen erkennen oder den Anlieferer um den Personalausweis bitten.

Dr. Norbert Bruhn-Lobin, Geschäftsführer der Bio-Abfall-Verwertungs­gesellschaft mbH (BAV), erklärt, wie es mit den Blättern anschließend weitergeht: „Das Laub ist eine gute Grundlage für den Kompost, der in der Kompostierungsanlage im SWN-Wertstoffzentrum entsteht. Er wird überwiegend von Landwirten aus der Umgebung als Dünger genutzt.“

Landwirte schätzen den Gütesiegel-geprüften Kompost. Er hilft den Humusgehalt des Bodens zu verbessern und sorgt dafür, dass der Boden Wasser besser halten kann. Das sei besonders auf den sandigen Geestböden in der Mitte von Schleswig-Holstein von Bedeutung, so Bruhn-Lobin. Für einen kleinen Preis können auch Privatleute zertifizierten Gütesiegel-Kompost im SWN-Wertstoffzentrum erwerben.

Laub-Sammelplätze im Stadtgebiet Neumünster

  • Böcklersiedlung: Hansaring an der KSV-Halle
  • Gartenstadt: Carlstraße gegenüber Osterhofpark
  • Einfeld: Kreuzkamp
  • Tungendorf: Oberjörn am Sportplatz
  • Gadeland: Krogredder
  • Wittorf: Mühlenstraße
  • Brachenfeld-Ruthenberg: Waldwiesenweg

Öffnungszeiten:
samstags von 08:00 bis 12:00 Uhr

>> Technisches Betriebszentrum
Niebüller Straße 90 (Lage)
24537 Neumünster
Montag bis Donnerstag von 07:00 bis 15:00 Uhr
Freitag von 07:00 bis 13:00 Uhr
Samstag von 08:00 bis 12:00 Uhr
(nur hier auch Schadstoffe, Montag bis Samstag)

>> SWN-Wertstoffzentrum
Padenstedter Weg 1 (Lage)
24539 Neumünster
Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 08:00 bis 12:00 Uhr