Kunstflecken 2022

Klangkunst, Emotionen und Miteinander – Der Vorverkauf für das über die Stadtgrenzen hinaus beliebte Kulturfestival Kunstflecken läuft.

Tommy Schneller © Foto: André Havergo
Tommy Schneller tritt am 23. September im Theater auf. © Foto: André Havergo

Seit Ende Juni läuft der Vorverkauf für den Kunstflecken 2022. Vom 09. September bis 02. Oktober 2022 weht wieder frischer künstlerischer Wind durch Neumünster. Starke Stimmen und eine große Vielfalt an Musikrichtungen gesellen sich zu Storytelling, Kabarett und Kunst.

Das Kulturfestival bietet in diesem Jahr Raum, um Erlebtes zu verarbeiten und Emotionen auszudrücken – und genauso, um das Miteinander zu zelebrieren und sich von den persönlichen und weltlichen Sorgen ablenken zu lassen.

Djazia Satour eröffnet als starke Frauenstimme das Festival (09.09.2022) und bringt in einem Mix aus arabischer Folkore und poppigem Groove ganz viel Wärme ins Theater in der Stadthalle. In die Riege starker Frauenstimmen reihen sich u. a. auch Michelle David mit ihrer Band ein (15.09.2022), deren neues Album Schönheit und ein Gefühl von Freiheit verströmt, Gisela João (01.10.2022), die Fado als Lebensgefühl mit eigenen Akzenten schmückt, und Yael Deckelbaum (22.09.2022), die als Sängerin und Friedensaktivistin für eine starke Frauenbewegung steht. Nicht zu vergessen das Akustik-Duo Sissos (24.09.2022) aus Sydney, zwei Schwestern, die mit ihren Feel-Good-Songs gute Laune verbreiten.

Pure Lebensfreude und ein kraftvolles Ja zum Leben versprühen auch Künstlerinnen und Künstler wie die Tommy Schneller Band (23.09.2022), deren Funk-Soul-Rock-Blues-Beat niemanden auf dem Stuhl hält, oder Gankino Circus (29.09.2022) mit ihrem charismatisch-wortgewitzten Konzertkabarett. Für einzigartige Klangerlebnisse sorgt nicht nur das Franca Cornils Trio (25.09.2022) mit Flöte, Fagott und Klavier, sondern auch die Vorbilder einer neuen Jazzgeneration, Maria Baptist und Jan von Klewitz (30.09.2022). Die französische Truppe Humanophones (21.09.2022) besticht durch ihren unglaublichen Körpereinsatz, dem wir einen überraschenden Klangmix verdanken.

Örtlich gibt es in diesem Jahr einen Perspektivwechsel: Hauptort für die Konzerte mit internationalen Bands ist das Theater in der Stadthalle, das nach zwei Jahren Pandemie zur neuen Spielzeit mit viel Musik und Festivalatmosphäre neu belebt wird. Die Werkhalle wird in diesem Jahr zum Bindeglied von Bildender Kunst und Konzerten in Wohnzimmer-Atmosphäre. Lassen Sie sich überraschen!

Und im Kunstflecken 2022 steckt noch mehr! Weitere Konzerte, Ausstellungen und Mitmachaktionen gibt es im aktuellen Programmflyer.

Tickets sind online im Webshop unter www.kunstflecken.de zu beziehen, telefonisch unter 04321 942 3316 oder vor Ort im Kulturbüro, Kleinflecken 26, Neumünster.