Keine Sperrmüllabholung

Müllfahrzeug wird beladen mit Sperrmüll

Um die Entsorgungssicherheit für die Stadt Neumünster weiterhin aufrecht zu erhalten, muss das Technische Betriebszentrum (TBZ) seine personellen Kapazitäten anders verteilen. Im Vordergrund steht für das TBZ der Auftrag, die Regelabfuhr der Müllbehälter zu gewährleisten. Nach derzeitigen Einschätzungen wird es weiterhin vollumfänglich möglich sein, die gewohnten Abfuhrtermine für die Rest-, Bio-, Papier- und Gelbe Sack-Abfuhr einzuhalten. Die Termine für die Sperrmüllabholung, die bis zum 17. März 2020 bereits vereinbart wurden, werden noch durchgeführt. Neue Termine für die Sperrmüllabholung werden bis auf weiteres nicht vergeben. Die Leerung der Depotcontainer kann nicht gewährleistet werden.

Das Technische Betriebszentrum ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Der Recyclinghof in der Niebüller Straße und die Wertstoffsammelplätze im Stadtgebiet bleiben bis auf weiteres geschlossen.