Ein Dankeschön

Seniorinnen und Senioren der Residenz Klosterbad bedankten sich für Lichtergläser bei den Kindern des Familienzentrums Schwedenhaus.

Im vergangenen Dezember haben die Kinder des Familienzentrums Schwedenhaus 110 Lichtergläser an die Seniorinnen und Senioren aus der Seniorenresidenz Klosterbad verschenkt. Nun haben sich die Seniorinnen und Senioren revanchiert und für die Kinder Bienen und Marienkäfer gebastelt und die Kunstwerke an die Kinder des Schwedenhauses übergeben.

„Die Kinder haben sich noch an ihre gestalteten Lichtergläser erinnert und haben sich sehr gefreut, nun auch Geschenke zu bekommen“, berichtet Franka Jahn (links auf dem Foto), Koordinatorin des Familienzentrums Schwedenhaus. „Die Bienen und Käfer wurden gleich in die Fenster der Gruppen gehängt.“
Leider können aufgrund der Coronavirus-Pandemie nach wie vor keine gemeinsamen Veranstaltungen stattfinden. Und auch an der Übergabe der kleinen Geschenke konnten nur wenige Personen mit viel Abstand teilnehmen. Dennoch freuen sich alle im Familienzentrum Schwedenhaus und in der Seniorenresidenz Klosterbad über kleine Begegnungen.

„Als unsere Bewohnerinnen und Bewohner gehört haben, dass sie die Bienen und Marienkäfer für die Kinder im Schwedenhaus basteln, waren alle gleich doppelt so eifrig dabei“, erzählt die Leitung soziale Betreuung, Heike Biallas (Bildmitte). Nun können die Seniorinnen und Senioren beim nächsten Spaziergang ihre Werke in dem einen oder anderen Fenster des Familienzentrums Schwedenhaus entdecken.