Berufsbetreuer/-innen gesucht

Die Betreuungsbehörde der Stadt Neumünster meldet erneut Bedarf an freiberuflichen Berufsbetreuerinnen und Berufsbetreuern. Berufsbetreuung bedeutet, im Rahmen der gerichtlich bestellten Aufgabenkreise die Angelegenheiten des Betroffenen unter Berücksichtigung der subjektiven Wünsche zu vertreten. Als geeignet angesehen werden Personen mit juristischen und sozialen Berufen, die über besondere Kenntnisse in den Bereichen Sozialpädagogik, Psychologie sowie im Betreuungs-, Zivil- und Sozialrecht verfügen.

Wenn Sie über die persönliche und fachliche Qualifikation verfügen und sich bewerben möchten, reichen Sie Ihre Unterlagen bitte bis zum 28.05.2021 bei der
Stadt Neumünster, Betreuungsbehörde, Plöner Straße 27, 24534 Neumünster, ein.

Sie haben noch Fragen dazu? Dann wenden Sie sich bitte an Regina Geuer, Telefon 04321 942 2591, E-Mail.