Backen für den guten Zweck

Etliche Kuchen und frisch zubereitete Waffeln verkaufen Auszubildende der Stadt Neumünster am 11. Dezember im Rathausfoyer.

Auszubildende backten für einen guten Zweck © Archivfoto 2014/sto

Am Mittwoch, 11. Dezember 2019, bietet die Jugend- und Ausbildungsvertretung der Stadt Neumünster von 11:00 bis 15:00 Uhr im Foyer des neuen Rathauses die Möglichkeit, diverse Kuchen und frische Waffeln gegen eine freiwillige Spende zu erwerben. Die Auszubildenden sowie weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung backen für den guten Zweck. Die Spendeneinnahmen kommen in diesem Jahr der Hospiz-Initiative Neumünster zugute.