Ausbildungsabbruch verhindern

"Projekt VerA": Es werden Seniorinnen und Senioren gesucht, die junge Menschen bei ihren ersten Schritten in den Beruf unterstützen.

Alte und junge Frau auf einer Straße
Senioren gesucht, die bereit sind, junge Menschen, die Schwierigkeiten bei ihren ersten Schritten in den Beruf haben, zu unterstützen.

Der "Senior Expert Service" (SES) sucht engagierte Senioren, die bereit sind, junge Menschen, die Schwierigkeiten bei ihren ersten Schritten in den Beruf haben, zu unterstützen. Um vorzeitige Ausbildungsabbrüche bei jungen Menschen zu verhindern, engagieren sich erfahrene Senioren bei Problemen in der Ausbildung und der Suche nach zusätzlichen Unterstützungsangeboten für die Betroffenen. Die Senioren werden auf diese Arbeit vorbereitet und haben regelmäßigen Austausch untereinander.

In Kooperation mit dem Seniorenbüro möchte der SES dieses "Projekt VerA" (Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen) Interessenten am Dienstag, 31. Januar 2023, von 16:00 Uhr an, im Seniorenbüro, Großflecken 71, vorstellen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.